Wir sind Fairtrade-Schule!

Die Bewerbungsunterlagen wurden Mitte 2018 bei TransFair e.V. eingereicht. Bereits am 15.02.18 erreichte uns folgende Nachricht: "Wir freuen uns sehr, Ihnen mitzuteilen, dass nach Durchsicht der Bewerbungsunterlagen die Marianne-Rosenbaum-Schule alle Kriterien zur Erreichung des Titels „Fairtrade-School“ erfüllt hat. Somit steht einer Auszeichnung zur Fairtrade-School nichts mehr im Wege, herzlichen Glückwunsch!“

 

Fair genießen – Schüler-Frühstück mit fair produzierten Produkten

 

Das Fairtrade-Schulteam der Marianne-Rosenbaum-Schule hat sich der Herausforderung gestellt, für die Schüler in der Woche vor Ostern ein Frühstück mit fair produzierten und gehandelten Produkten auszurichten. Am 20.03.2018 konnten sich alle an diesem Tag anwesenden Schüler der Berufsschule und der Berufsfachschulen davon überzeugen, wie lecker und vor allem wie sinnvoll es ist, faire Lebensmittel zu genießen. Neben klassischen Fairtrade-Produkten wie Kaffee, Tee, Kakao, Orangensaft wurde auch Wert auf regionale Waren gelegt. Eier, Milch, Butter, Apfelsaft, Honig, Marmelade, Käse, Brot und Brezen aus regionaler Produktion ergänzten das faire Genießen.