Berufsintegrationsklassen – „Es kommt nicht darauf an, woher man kommt, sondern wohin man geht!"

 

„Es  kommt nicht darauf an, woher man kommt, sondern wohin man geht!“

                                                                                                                    (E. Fitzgerald)

 

Mit der Einrichtung eines zweijährigen Unterrichtsmodells an den bayerischen Berufsschulen ist ein innovativer Schritt getan. Die Integration derer, die ein Recht haben hierzubleiben, hängt vor allem davon ab, dass sie fähig werden, ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Zwei Schlüsselqualifikationen sind in diesem Zusammenhang das Erlernen der deutschen Sprache und der Einstieg in die Berufswelt.

Kerngedanke der zweijährigen Berufsintegrationsklassen ist die Aneignung von Kompetenzen, die für eine gelingende Integration und eine erfolgreiche Berufsausbildung erforderlich sind. Es handelt sich also keineswegs um ein reines Sprachförderangebot! Der Lehrplan sieht neben dem Spracherwerb in Deutsch vier weitere Lernbereiche vor: Bildungssystem und Berufswelt, Mathematik, Ethisches Handeln und Kommunikation sowie Sozialkunde.

Zu Beginn des Schuljahres 2019/20 besuchen 22 Schüler und 7 Schülerinnen aus 13 Herkunftsländern die 2 BI-Klassen an der Marianne-Rosenbaum-Schule.

Erstmalig unterziehen sich die Schüler in diesem Schuljahr dem "Deutschen Sprachdiplom der Kultusministerkonferenz". Diese Stufenprüfung A2/B1 ist für Schülerinnen und Schüler, die eine berufliche Schule mit beliebigem Fachgebiet besuchen und ihre berufsorientierten Deutschkenntnisse nachweisen möchten, konzipiert.

Das Lehrerteam aus Berufsschullehrern, nebenberuflichen Lehrkräften, Deutsch als Zweitsprachelehrern und das Team der sozialpädagogischen Betreuungskräfte arbeitet mit viel Engagement und Empathie zusammen und tauscht sich über ihre Erfahrungen aus.

Bei Projekten, Aktionen ergibt sich die Gelegenheit Kontakt zu gleichaltrigen Schülerinnen und Schülern der Marianne-Rosenbaum-Schule zu knüpfen. Diese Begegnungsmöglichkeiten unterstützen den Spracherwerb und tragen dazu bei Ressentiments zu überwinden.                                                                                                    Gemeinsam arbeiten wir daran, den jungen Flüchtlingen und Asylbewerbern Chancen zu eröffnen.

 

Copyright © 2020 Staatliche Berufsschule III - Straubing. Alle Rechte vorbehalten. | designed by lupographics.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account