Gelebte Inklusion für den Adventskranz in der Karmelitenkirche 

Traditionell gestalten die Floristen an unserer Berufsschule den Adventskranz für die Karmelitenkirche. Initiiert wurde dies vom Förderverein für die Karmeliten in Straubing. Dieses Jahr bekam diese schöne Tradition einen neuen sozialen Gedanken: die Partnerklasse von St. Wolfgang, die seit diesem Schuljahr bei uns an der Schule ist, wurde in die Vorbereitungen und Ausführungen eingebunden. Beide Klassen, die Flo11 und die Berufsschulstufe St. Wolfgang, konnten die notwendigen Arbeitsabläufe und Gestaltungskriterien kennenlernen. Der Teamgedanke zwischen den Schülern spielte eine große Rolle, genauso wie das gemeinsame Fertigen des eineinhalb Meter großen Adventskranzes. Die Lehrkräfte Fr. Storz und Fr. Krause-Horcher machten diese Zusammenarbeit möglich. Am Donnerstag wurde fleißig geplant, gestaltet und gearbeitet. Am Freitag, 25.11.22 erfolgt die feierliche Übergabe in der Karmelitenkirche.  

Danke an all die fleißigen Hände!